// Gemeinde Löf - Zwei Dörfer im Herzen der Untermosel \\

Die Mosel vor Augen -

Die Sonne im herzen


Heimat.

Foto: Marco Rothbrust
Foto: Marco Rothbrust

Geniessen.

Foto: Marco Rothbrust
Foto: Marco Rothbrust

Erleben.

Foto: Marco Rothbrust
Foto: Marco Rothbrust

Wohlsein.

Foto: Hotel Lellmann
Foto: Hotel Lellmann


Die Ortsgemeinde Löf ...

... ist Heimat für derzeit rund 1.550 Einwohner. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel (Verwaltungssitz in Kobern-Gondorf) und dem Landkreis Mayen-Koblenz (Verwaltungssitz in Koblenz) an. Zum 31.12.1975 haben sich die beiden Nachbarorte Löf und Kattenes zu einer Ortsgemeinde zusammengeschlossen.

 

In Löf befindet sich das Gemeindebüro und die gemeindeeigene Kindertagesstätte "Alzbachnest". Beide Dörfer besitzen jeweils einen Bürgerraum, die von Vereinen, den Gemeindeorganen und für private Anlässe genutzt werden können. Mehrere Dorf-, Spiel- und Nachbarschaftsplätze bereichern das Ortsbild. In Löf befindet sich zudem die Grundschule Löf (in Trägerschaft der Verbandsgemeinde) und die Sonnenringhalle, eine Mehrzweckhalle u.a. für Sport- und Großveranstaltungen.

 

Verkehrsgünstig gelegen und mit vielen kulturellen Angeboten bieten die beiden Ortschaften einen attraktiven Wohn- und Lebensraum für Jung & Alt.

Für Gäste wie Einheimische sind Löf und Kattenes ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Ausfahrten per Bahn, Bus, Schiff oder PKW zu den vielen sehenswerten Zielen im Mosel- und Rheintal und auf den Höhen von Eifel und Hunsrück.


Foto: Marco Rothbrust
Foto: Marco Rothbrust

Informieren Sie sich hier gerne Über:

  • unsere Ortsgemeinde, die Verwaltung und den Gemeinderat
  • die vielen Veranstaltungen und das rege Vereinsleben
  • die gastronomischen und kulturellen Angebote
  • und natürlich unsere einzigartige Naturlandschaft und die vielfältigen Aktivitäten