Ortsgemeinderat

Kommunale Selbstverwaltung - Vertretung der Einwohner von Löf und Kattenes


Aktuelles

Anstehende Sitzungstermine:

 

27.04.2021 Bauausschuss

11.05.2021 Ausschuss für Touristik und Kultur

25.05.2021 Ortsgemeinderat


Mitglieder und Fraktion

Der Ortsgemeinderat wurde zuletzt bei den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 im Rahmen einer Mehrheitswahl gewählt. Die Wahlzeit beträgt fünf Jahre. Am 14. August 2019 fand die erste Sitzung und Verpflichtung der gewählten Ratsmitglieder statt.

 

Den Vorsitz führt Johannes Liesenfeld als ehrenamtlicher Ortsbürgermeister.

Dem Rat selbst gehören 16 Mitglieder an:

 

Becker, Christian

Bender, Christian

Etzkorn, Andreas

Fischer, Lars

Göbel, Peter

Haupt, Andreas

Kastor, Rudolf

Kubelka, Jörg

Langen, Jens

Leyendecker, Elmar (gleichzeitig 2. Beigeordneter)

Lietz-Rörig, Elke

Schmitt, Christian

Schrader, Andreas

Schramm-Schmeddes, Christina

Weber, Christian (gleichzeitig 1. Beigeordneter)

Weber, Leo

 

Alle gewählten Ratsmitglieder hatten sich auf der Wahlvorschlagsliste der CDU (Ortsverband Hatzenport-Löf-Kattenes), die insgesamt 20 Personen umfasste, zur Wahl gestellt. Ingesamt erhielten 53 wählbare Bürger der Ortsgemeinde mindestens eine Wählerstimme. Die Wahlbeteiligung lag bei 71,7 % (2014: 64 %).

 

  • Ratsmitglied Christian Bender wurde am 14. August 2019 als Nachfolger verpflichtet, da das gewählte Ratsmitglied Johannes Liesenfeld durch Ernennung zum ehrenamtlichen Ortsbürgermeister ausgeschieden ist.
  • Ratsmitglied Andreas Haupt wurde am 16. Juni 2020 als Nachfolger verpflichtet, da das gewählte Ratsmitglied Denis Gries ausgeschieden ist (Fortzug aus der Ortsgemeinde).
  • Ratsmitglied Jörg Kubelka wurde am 13. Oktober 2020 als Nachfolger verpflichtet, da das gewählte Ratsmitglied Lukas Brachtendorf  ausgeschieden ist (Fortzug aus der Ortsgemeinde).

 

Die Mitglieder des Gemeinderats haben gemäß § 30a Abs. 1 GemO eine Fraktion "CDU Löf-Kattenes" gebildet, der sich alle 16 Mitglieder anschlossen. Vorsitzende der Fraktion sind Andreas Etzkorn und Christina Schramm-Schmeddes (Stellvertreterin).

 



Grundlagen der Ratsarbeit

Grundlage der Arbeit des Ortsgemeinderates ist die Gemeindeordnung (GemO) des Landes Rheinland-Pfalz mitsamt den einschlägigen Verwaltungsvorschriften (VV) und Durchführungsverordnungen (DVO).

 

Der Ortsgemeinderat Löf hat auf Grundlage von § 44 GemO und der Hauptsatzung der Ortsgemeinde fünf Ausschüsse gebildet.

Hier beraten Ratsmitglieder und andere Bürger der Gemeinde zusammen mit dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten Themen vor, geben dem Rat Empfehlungen und beschließen über geringfügige Anschaffungen und Aufträge.

 

Download
Geschäftsordnung des Ortsgemeinderates nach § 37 GemO
Geschäftsordnung Gemeinderat Löf 2019-20
Adobe Acrobat Dokument 587.1 KB